... UND DIE EUPHORIE VOM VATER MELCHIOR ÜBERNOMMEN

den Feinsinn für Weinbau
mit der Freiheit GANZHEITLICHES HANDELN FÜR DIE NATUR UND DIE UMWELT
– im Keller eine Sinfonie entsteht während der Wein in den tonerdigen Gefäßen
blubbernd gärt wie sein Pulsschlag und
SUR LIE (frz.) auf der Hefe liegend seinen Winterschlaf für die Primäraromen
und das Bukett hält... Obacht!





Der Rebsortenspiegel:
Riesling 23,5%, Regent 17,8%, Dornfelder 13,4%,
Blauer Portugieser 10,7%, Grauer Burgunder 9,5%,
Silvaner 5,0%, Scheurebe 4,5%, Chardonnay 4,4%,
Müller-Thurgau 3,9%, Kerner 3,5%,
Weisser Burgunder 3,4%, Johanniter 0,4%  

das_weingut_winzermeister_leber_files/liste1819.pdf
WEINLISTEdas_weingut_winzermeister_leber_files/liste1819_1.pdf